Kleingebinde Abfüllung für Endlosliner

Die Kleingebinde Abfüllungen für Endlosliner kommen überall dort zum Einsatz, wo hochaktive Schüttgüter (API) mit höchsten Ansprüchen an Produkte- sowie Bedienerschutz abgefüllt werden müssen. Mit der integrierten Druckregelung, dem Schweiss- oder Crimp-System und der Wägeplattform ist die Abfüllung eine perfekt ausgerüstete Anlage, um Produkte kontaminationsfrei abzufüllen. Meist wird die Kleingebinde Abfüllung für Endlosliner mit einem Dosiergerät und einem Probenehmer kombiniert.

Facts

Ihre Vorteile

  • Gebinde bis zu 150 kg können abgefüllt werden
  • Benutzerfreundliche und intuitive Bedienung
  • Die Anlage ist mobil und garantiert somit hohe Flexibilität und Verfügbarkeit
  • Verfahrenstechnik und Steuerung sind direkt an der Anlage verbaut
Einsatzbereich
==chemie== ==pharma== ==food==
Ausführungen
==logo-ce== ==logo-ex== ==logo-fda== ==logo-oiml== ==logo-gxp==
Containment Rating bis OEL 6
==containment-6==

Kontakt
Remo Imoberdorf

Optionen

  • Isolator für Containment-Anwendungen bis OEL 6
  • Verschieden grosse Befüllköpfe für alle Arten von Endloslinern
  • Inertisierung (inkl. O₂-Messung)
  • WIP / CIP-fähige Ausführung
  • Schweiss- oder Crimp-System zum Verschliessen und Trennen vom Endlosliner
  • Ausführung mit dezentralem Schaltschrank und dezentraler Verfahrenstechnik